Logo

Nepal
Everest Base Camp Trekking
Manaslu und Thorung La Trek
Annapurna Trek Und Elefantenritt Im National Park
Mustang Trekking
Tibet
Tibet: Zum Dach Der Welt
Bhutan
Kultur rundreise in Bhutan
Sikkim
Sikkim & Darjeeling Trek
Ladakh
Ladakh - Tibetische Kultur im Indischen Himalaya

 

 
Manaslu und Thorung La Trek

image

PREISE/LEISTUNGEN

Im Preis inbegriffen sind:

 

- 02 Übernachtungen Hotel Sunset View in Kathmandu mit Früstück

- 01 Übernachtung in Pokhara Fishtail Lodge mit Früstück

- Flüge Jomsom/Pokhara/Kathmandu

- Alle Transfers/Besichtigungen mit Privatauto.

- 10 Nächste Zeltuebernachtungen während Trekking Vollpension ab 2.Tag

- 07 Nächste Lodgeübernachtungen Vollpension ab 13.Tag

- Mahlzeiten: täglich warmes Frühstück, Mittagessen und Abendessen

- Sherpaführer,Koch und -träger während des Trekkings

- Sämtliche Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder

- Gebühren für das Annpurna und Manaslu Trekkingpermit

- Speziell Manaslu Permit

 

Im Preis nicht inbegriffen sind:

 

- Visum fuer Nepal US$ 40.-

- Mittagessen/Nachtessen in Kathmandu.

- Getränke

- Trinkgelder

- Zusätzliche Kosten bei Krankheit

- persönliche Ausgaben

- Versicherung


 

Tag 01: Ankunft in Kathmandu

Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel und Programmvorstellung.

 Nachtessen  in einem typischen Nepali Restaurant.Übernachtung im Hotel Sunset View.

 

Tag 02: Kathmandu - Soti Khola (710 m) 7 Std

Heute fahren wir mit dem Jeep eine stunde lange und interessante Strecke von Kathmandu nach Gorkha und durch Naturstrasse weiter bis nach Soti Khola. Übernachtung im Zelt. 

 

Tag 03: Soti Khola - Mache Khola (830m)

Weiter geht der Weg am Fluss entlang und wir überqueren einigen Brücken des Wildwasser führenden Buri Gandaki Rivers. Dann durchwandern wir ein Gurung Dorf- Khursane (820m) und über steinigen Weg führt der Weg bis nach Macha Khola. Übernachtung im Zelt. 

 

Tag 04: Mache Khola - Jagat (1360m)

Heute geht es auf dem Weg viel hoch und runter durch  kleine Dörfer mit gemütlichen Teehäusern und nacher gehen  wir eine lange Hänge-Brücke bevor wir in Jagat erreichen. Übernachtung im Zelt. 

 

Tag 05: Jagat - Philim (1590m)

Heute überqueren wir  viele Hängebrücken und wandern wir durch Doerfer bis nach  Philim, wo wir Übernachten.

 

Tag 06: Philim - Deng (1920m)

Nach Philim wird die Schlucht enger und unser weg  führt mit einige auf und Ab  durch schöne Wälder sowie Bambus Wald  mit wundebare Ausblick von Berge. Übernachtung im Zelt  in Deng.

 

Tag 07: Deng - Namrung (2550m)

Wir laufen zum Dorf Ghap und nacher durchqueren wir einen Wald mit bunten Blumen und schönen Vögeln.Wir wandern weiter durch die Rhododendronwald. Bis Namrung.

 

Tag 08: Namrung - Lho (3180m) - Samagon (3700m)

Der Weg führt heute wieder durch einige kleine Dörfer und Felder mit Ausblick von 7000er  Himalchuli und Manaslu Wir wandern weiter bis zum Tibetischen Dorf Samagaon.Übernachtung im Zelt.

 

Tag 09: Ruhetag in samagaon

Tag 10 Tag: Samagon  - Dharamsala Phedi (4400m)

Heute wandern wir Richting Larkya Pass bis Dharmasala.Wir übernachten am Fusse des Larkya Passes. 

 

Tag 11: Dharamsala - Bimthang (3800m)

Nach dem Frustück starten wir zum anstrengenden Tag über den Larkya La Pass(5230m) und nacher  steigen wir ab bis zum Dorf Bimthang, Von hier geniessen wir das Ausblick von  Manaslu richtig..Übernachtung im Zelt 

 

Tag 12: Bimthang (3800m) - Dharapani (2240m)

Heute nehmen wir von den hohen Bergen Abschied und laufen durch eine herrliche Waldlandschaft nach Dharapani.Ab Dharapani folgen wir die Route von Annapurnarunde. Übernachtung im Zelt. 

 

Tag 13: Dharapani - Chame( 2310m)

Wir folgen einem felsigen Pfad und gelangen am Nachmittag nach Chame , dem Verwaltungszentrum des Bezirks Manang.

 

Tag 14: Chame - Pisang (3185m)

Wir folgen dem Fluss und  wandern wir durch dichten Wald und enge tiefe Schluchten bis wir in Pisang erreichen.Jetzt sind wir in Manang Tal mit wundebare Ausblick von Schnee bedeckten Gipflen.Übernachtung im Zelt.

 

Tag 15: Pisang - Manang (3500m)

Der Weg führt durch landschaftlich reizvolles Gebiet mit lichten Kiefernwäldern und herrlichen Ausblicken auf Annapurna 2,3,4 und Gangapurna. Übernachtung im Zelt.

 

Tag 16: Manang - Yak Kharka (4020m)

Heute führt  unser weg für eine Stunde steil hinab, und dann wieder hinauf bis wir unser Camp in Yak Kharka erreichen. Hier bietet sich uns eine großartige Kulisse.Übernachtung im Zelt.

 

Tag 17: Yak Kharka - Thorong Phedi (4200m)

Wir wandern durch kleine Dörfer und unterwegs kommen wir vorbei am Manimauern und Yakweiden und treffen ständig auf die stets freundlichen Landarbeiter,die sehr fleissig sind.Übernachtung im Zelt. 

 

Tag 18: Thorong Phedi - Thorong La Pass - Muktinath (3802m)

Jetzt sind sie gut  akklimatisiert und koennen Sie gut wandern ueber 5416m hohen Thorong La Pass.. Eingebettet zwischen den Eisgiganten überqueren wir den Pass und setzen den Abstieg über ein weiträumiges Steinfeld fort. Zeltübernachtung in Muktinath.

 




Tag 19: Muktinath - Jomsom (2750m)

Abstieg ins Kaligandaki-Tal. Der Pfad folgt dem Fluss Thak Khola und führt durch das Tal zwischen Annapurna und Dhaulagiri nach Jomsom. Übernachtung im Zelt.

  


Tag 20: Jomsom - Pokhara (900 m)

Nach dem Frustück fliegen Sie zwischen den Bergen Dhaulagiri und Nilgiri nach Pokhara.Übernachtung in Fishtail Lodge am See.

 

Tag 21: Pokhara - Kathmandu (1350m)

Nach dem Frustück fliegen Sie weiter nach  Kathmandu. Nachmittags  entdecken wir Kathmandu und besuchen alte Tempel und Paläste. Wir besuchen wir den Swayambhunath Stupa, das älteste und bedeutendste buddhistische Heiligtum mit den alles sehenden Augen Buddhas. Nachmittags  besuchen wir den Stupa von Bodnath. Das "Klein-Tibet" Nepals ist für die Buddhisten das wichtigste Heiligtum und liegt am Stadtrand Kathmandus.

Übernachtung im Hotel Sunset View

 

Tag 22: Transfer zum Flughafen fuer Ausreise

 

Mail: chinari@wlink.com.np

 

 

 

 
 
 

Copyright © 2004 - 2016
Chinari Treks